RUMPFLATERALFLEXION 5
David Health

RUMPF LATERAL FLEXION

Das David G150 wird eingesetzt, um die Beweglichkeit der Lenden- und Brustwirbelsäule in der Frontalebene zu quantifizieren, analysieren und trainieren. Analog zu den anderen Geräten des Wirbelsäulenkonzepts wird durch eine optimale axiale Positionierung eine hervorragende Übungsausführung gewährleistet.

Der Oberkörper wird über die Schulter-Achse mit Hilfe eines Schulter-Stabilisierungsmechanismus fixiert. Wie bei dem David G 120, wird die Bewegung in beiden Richtungen durchgeführt, so dass die Seitneige-Muskulatur des Rumpfes durch exzentrische und konzentrische Bewegungen aktiviert wird.

ZIELMUSKELN

  • Iliocostalis thoracis
  • Iliocostalis lumborum
  • Internal obllique
  • External oblique
  • Longissimus  thoracis
  • Quadratuas Lumborum
  • Intertransversarii mediales lumborum
  • Intertransversariilaterales lumborum
  • Spinalis thoracis
G150_Lumbar_Thoracic-Lateral-Flexion Kopie-01

TECHNISCHE DATEN

Lineal_blau__Zeichenfläche 1

B 115 x L 114 x H 143 cm

KG_blau__Zeichenfläche 1

Gesamtgewicht 305 kg